Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Name der verantwortlichen Stelle Rechtsanwältin Violetta Dawidowski
Leiterin der verantwortlichen Stelle Rechtsanwältin Violetta Dawidowski
Adresse der verantwortlichen Stelle Hansastraße 61
44137 Dortmund
Zwecke der Datenverarbeitung Erhebung / Verarbeitung / Nutzung Betrieb einer Rechtsanwaltskanzlei und Erbringung anwaltlicher Dienstleistungen, Speicherung und Verarbeitung von Daten des eigenen Personals im Rahmen des Kanzleibetriebs; Die Datenverwendung findet ihre Schranken in den Grenzen der anwaltlichen Schweigepflicht.
Art der Personen, deren Daten verarbeitet werden Mandanten, Lieferanten, Interessenten, Verfahrens-beteiligte, Behörden, Gerichte, sonstige Institutionen, Mitarbeiter, Bewerber und Kontaktpersonen zu vorgenannten Personengruppen
Übermittlung von Daten an Drittstaaten Eine Übermittlung an Drittstaaten erfolgt lediglich im Rahmen konkreter Mandatserledigungen bei Auslandsbeteiligung
Löschfristen Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sollten Daten hiervon nicht betroffen sein, werden sie gelöscht, sobald alle Zweckbestimmungen weggefallen sind.
Beurteilung der Daten-Schutzmaßnahmen Alle bisherigen und zukünftigen Datenschutzmaßnahmen dienen der Erreichung des Schutzzwecks des Bundesdatenschutzgesetzes. Auf Daten-Vermeidung und – Sparsamkeit i.S.d. § 3a BDSG wird besonderen Wert gelegt.